Drucken

| Basen u. Aromen

Basen / Aromen

Unsere Basen und Aromen werden von einem in Deutschland ansässigen bekannten Hersteller namens Avoria produziert. Die Basen und Aromen entsprechen den höchsten Qualitäts anfordererungen und erfüllen somit die EU-TPD2 Standards. Die Basen und Aromen werden regelmäßig Qualitäts und Reinheitsgeboten unterzogen. Avoria ist seit der Entstehung 2010 stetig gewachsen und betreibt mittlerweile 16 Offline-Shops in ganz Deutschland.


Basen

Die richtige Liquidbase ist natürlich ausschlaggebend für ein perfektes E-Liquid. Bestandteile von Avoria Basen sind, Glyzerin, Propylenglykol und desziliertes Wasser. Mit der tradizionalen Mischung 55 (VG)/35 (PG)/10 (Wasser) erhalten Sie viel Dampf und ein leckeres Geschmackserlebnis. Für die, die gigantische Dampfwolken mögen und trotzdem nicht auf gutes Aroma verzichten wollen, empfehlen wir auf Grundbasis von Glyzerin die Velvet Mischung, 80 (VG)/20 (Wasser). Für Feinschmecker die besonders viel Wert auf Geschmack legen ist die Mischung auf Basis Propylenglykol 90 (PG)/10 (Wasser) sicher die bessere Wahl. Die Basen unterliegen ständigen Qualitätskontrollen.

Aromen

Avoria Aromen werden nach der deutschen Aromenverordnung unter strengen Richtlinien entwickelt und produziert. Die Aromen werden ständig geprüft und sind im rechtlichen Sinn Aromen, das in Lebensmittel verwendet werden kann und darf. Wir weisen strengstens darauf hin, dass die Aromen nicht unverdünt konsumiert oder gedampft werden dürfen, daher sind die PET mit einer Kindersicherung versehen.

Die Konzentration der Aromen ist so hoch, dass eine Zugabe von 5% zum optimalen Geschmack völlig ausreicht. Die Zugabe in % ist auf die Gesammtmenge der verwendeten Base gemeint.

Viele Aromen entfalten ihren Geschmack erst nach 1-2 Wochen Reifezeit am intensivsten.

Misch-Zubehör

Mit den richtigen Misch-Utensilien werden optimale Liquid Ergebnisse erziehlt. Unverzichtbar für jeden Selbstmischer.

Nic-Shots

Leider ist es nach dem 20.Mai.2017 mit der neuen Tabakerzeugnissverordnung  nach Vorgabe der TPD2 der Europäischen Union nicht mehr möglich größere Mengen von Basen mit Nikotin anzureichern. Hier gilt die Auflage der Menge von max. 10ml mit höchsten 20mg Nikotin Anteil.

Um den Selbstmischer trotzdem die Möglichkeit größere Mengen Liquidbasis mit Nikotion herstellen, wurden die Nikotin-Shots ins Programm genommen.

Hier zwei Mischtabellen:

Mischtabelle für 100ml Basis

mit Nikotinshots 20mg/ml

Gewünschte Nikotinstärke Anteil Nic Shots Anteil nikotinfreie Basis
0 mg 0 ml 100,0 ml
1,5 mg 7,5 ml 92,5 ml
3,0 mg 15,0 ml 85,0 ml
4,5 mg 22,5 ml 77,5 ml
6,0 mg 30,0 ml 70,0 ml
7,5 mg 37,5 ml 62,5 ml
9,0 mg 45,00 ml 55,0 ml
10,5 mg 52,5 ml 47,5 ml
12,0 mg 60,0 ml 40,0 ml
13,5 mg 67,5 ml 32,5 ml
15,0 mg 75,0 ml 25,0 ml
16,5 mg 82,5 ml 17,5 ml
18,0 mg 90,0 ml 10,0 ml

 

Mischtabelle für 1000ml Basis

mit Nikotinshots 20mg/ml
Gewünschte Nikotinstärke Anteil Nic Shots Anteil nikotinfreie Basis
0 mg 0 ml 1000ml
1,5 mg 75 ml 925 ml
3,0 mg 150 ml 850 ml
4,5 mg 225 ml 775 ml
6,0 mg 300 ml 700 ml
7,5 mg 375 ml 625 ml
9,0 mg 450 ml 550 ml
10,5 mg 525ml 475 ml
12,0 mg 600 ml 400 ml
13,5 mg 675 ml 325 ml
15,0 mg 750 ml 250 ml
16,5 mg 825 ml 175 ml
18,0 mg 900 ml 100 ml

 

Weitere Tabellen: Hier

---------------------------

Lebensmittelfarben

Damit Sie Ihre Liquids besser unterscheiden können und dem Tank eine andere Optik gönnen wollen, können Sie durch Zugabe von zugelassenen Lebenmittelfarben zwischen Blau, Rot, Grün und Gelb dieses tun.

Die Farben entsprechen den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen und sind geschmacksneutral, daher eignen sich die Farben bestens zum Einfärben von Speisen und Getränken. Die Farben werden mit desziliertem Wasser, dem jeweiligen Farbstoff und einer kleinen Dosis Propylenglykol hergestellt. Die Lebensmittelfarben eignen sich gut für Dampfer von E-Zigaretten die öfter verschiedene Liquids dampfen und den Überblick behalten wollen. Die Lebensmittelfarben können kühl und fest verschlossen bis zu 18 Monaten aufbewahrt werden.